Category: RezepteTag: , ,

Heute hab ich mal nix süßes für euch aber ich bin begeistert von diesen Röllchen :)

Super als Fingerfood oder einfach als Hauptspeiße genießen! Ihr müsst kein Meisterkoch sein um das hin zu bekommen und los gehts …

Zutaten

150g Räucherlachs

250g Spinat (ich habe den tiefgekühlten genommen)

4 Eier

150g geriebener Käse ( habe den Ja! 30% Gouda genommen)

200g Frischkäse ( Exquisa 0,2% Fitline)

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheitzen. Das Ei trennen und den aufgetauten Spinat mit dem Eigelb verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Masse nun auf einem mit Backpapier bedeckten tieferen Backblech verteilen, so das es überall gleichmäßig verteilt ist. Käse drüber streuen und dann für 15 min. backen.

Blech rausholen und etwas abkühlen lassen. Den Frischkäse gleichmäßig auf der gesammten fläche verteilen und den Lachs auf 3/4 des Bodens legen, rollt nun die seite wo der Lachs liegt als erstes ein und verpackt die Rolle anschließend in Folie. Das ganze muss nun für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank. Serviert die Röllchen mit frischen Gemüse, kleiner Tip ich habe keine Gewürze verwendet denn durch den Lachs schmeckt es intensiv genug 😉

Lasst es euch schmecken, gerne ein Daumen hoch / Teilen und kommentare sind auch erlaubt 😉

Eure Johanna

11401493_1605363676418478_7868263907208934396_n11222660_1605363379751841_1045728725890213990_o

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>